5 Gründe für die EHR

Dein Wohl liegt uns am Herzen

  • Viel Unterricht beim Klassenlehrer. Besonders in Klasse 5 und 6 unterrichtet dich dein Klassenlehrer/in in vielen Fächern.
  • Ein eigener Pausenhof mit Spielgeräten für die Unterstufe und ein offenen Sportplatz für alle Jahrgänge bieten Raum zum Spielen und Erholen.
  • Hausaufgabenbetreuung findet bei uns montags bis donnerstags statt.
  • Mittagsverpflegung bekommst du in der Mensa
  • Im Doppelstundenmodell lernst du nachhaltig mit 2 großen Pausen am Vormittag.

Wir fühlen uns für deinen Abschluss und Anschluss verantwortlich

  • Die EHR ist eine Realschule. Du hast aber auch die Möglichkeit, den Hauptschulabschluss zu machen.
  • Berufsorientierung findet bei uns ab Klasse 5 statt.
  • Wir haben Kooperationen mit namhaften Arbeitgebern aus der Region.

Wir lehren und lernen mit moderner Ausstattung

  • Interaktive Tafeln und Vergleichbares stehen dir in jedem Klassenzimmer zur Verfügung.
  • Für dich stehen mehrere Computerräume, eine Lernwerkstatt und Gruppenräume bereit.
  • Unsere Naturwissenschaften sowie der Wahlpflichtbereich (Technik, AES) sind sehr gut ausgestattet.

Wir kümmern uns auch am Nachmittag um dich

  • Die EHR ist offene Ganztagesschule.
  • Unsere Hausaufgabenbetreuung wird von Lehrerinnen und Lehrern sowie Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen betreut.
  • Leckere Mittagsverpflegung bekommst du in der Mensa, bei besonderen Anlässen bewirtet das Schülercafe.
  • Am Nachmittag gibt es verschiedene Angebote, wie die Schulgarten-AG, die Basketball- AG, die Briefmarken-AG oder den Chor.

Wir legen Wert auf Praxisorientierung und Kooperation mit namhaften Unternehmen

  • In der Arts- und Crafts Academy, unserem Kunst- und Technik Profil, arbeitest du mit unseren Partnern in Industrie, Kultur u.v.m. intensiv zusammen.
  • Partner in Wirtschaft und Industrie: Autohaus Kreisser, UWS (Ulmer Wohnungs- und Siedlungs-Gesellschaft mbH), DB (Deutsche Bahn AG), Hensoldt, Wieland, Kamag, Kaufland, Sanitär Saier sowie Arbeitskreis Alt-Jung
  • Partner im Kulturbereich: KONTIKI, Zentrum für Gestaltung sowie Beva